Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileOLG-OLDENBURGBeschluss vom 18.07.2006, Aktenzeichen: 1 Ws 363/06 

OLG-OLDENBURG – Aktenzeichen: 1 Ws 363/06

Beschluss vom 18.07.2006


Leitsatz:Wird ein Rechtsanwalt nach § 68b StPO einem Zeugen zur Beistandleistung für die Dauer seiner Vernehmung beigeordnet, so steht dem Anwalt nur eine Verfahrensgebühr wegen einer Einzeltätigkeit nach Nr. 4301 Ziffer 4 VV RVG zu.
Rechtsgebiete: RVG VV, StPO
Vorschriften:§ RVG VV Nr. 4301 Abs. 4, § 68b StPO
Stichworte:Zeugenbeistand, Rechtsanwaltsvergütung, Einzeltätigkeit Verfahrensgang: LG Osnabrück 15 Kls 17/05 vom 14.06.2006

Volltext

Um den Volltext vom OLG-OLDENBURG – Beschluss vom 18.07.2006, Aktenzeichen: 1 Ws 363/06 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




OLG-OLDENBURG - 18.07.2006, 1 Ws 363/06 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum