Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileOLG-NUERNBERGUrteil vom 31.01.2007, Aktenzeichen: 4 U 1303/06 

OLG-NUERNBERG – Aktenzeichen: 4 U 1303/06

Urteil vom 31.01.2007


Leitsatz:Wegen einer vom Notar fehlerhaft erteilten Fälligkeitsbescheinigung (hier: vor der vereinbarten Löschung einer Grundschuld) kann der Käufer nicht verlangen, so gestellt zu werden, als hätte der den Kaufpreis nicht bezahlt und den Betrag anderweitig gewinnbringend angelegt, wenn er nach Kenntnis der Belastung an dem Vertrag festhält.
Rechtsgebiete:BNotO, BGB
Vorschriften:§ 19 Abs. 1 BNotO, § 249 BGB
Verfahrensgang:LG Amberg 13 O 1136/04 vom 09.05.2006
Rechtskraft:ja

Volltext

Um den Volltext vom OLG-NUERNBERG – Urteil vom 31.01.2007, Aktenzeichen: 4 U 1303/06 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Gesetze

Anwalt Top Links

Newsletter

JuraForum.de bietet Ihnen einen kostenlosen juristischen Newsletter:

Suche

Durchsuchen Sie hier Juraforum.de nach bestimmten Begriffen:

OLG-NUERNBERG - 31.01.2007, 4 U 1303/06 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum