Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileOLG-NUERNBERGUrteil vom 17.05.2000, Aktenzeichen: 4 U 3169/99 

OLG-NUERNBERG – Aktenzeichen: 4 U 3169/99

Urteil vom 17.05.2000


Leitsatz:GG Art. 14; BJagdG § 7; BayJG Art. 8; BayEG Art. 10 ff, 29; ZPO § 287

1. Zur Bemessung der Enteignungsentschädigung wegen eines Eingriffs in ein verpachtetes Jagdausübungsrecht, wenn die Abtretung einer Teilfläche für den Straßenbau dazu führt, daß der Restbesitz die Eigenschaft eines Eigenjagdbezirks einbüßt.

2. Die Pachtpreisdifferenz allein ist nicht geeignet, den Wert der verlorenen Eigenjagd widerzuspiegeln.
Rechtsgebiete:GG, BJagdG, BayJG, BayEG, ZPO
Vorschriften:§ GG Art. 14, § 7 BJagdG, § BayJG Art. 8, § BayEG Art. 10 ff, § BayEG Art. 29, § 287 ZPO
Stichworte:

Volltext

Um den Volltext vom OLG-NUERNBERG – Urteil vom 17.05.2000, Aktenzeichen: 4 U 3169/99 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




Gesetze

Anwalt Top Links

Newsletter

JuraForum.de bietet Ihnen einen kostenlosen juristischen Newsletter:

Suche

Durchsuchen Sie hier Juraforum.de nach bestimmten Begriffen:

OLG-NUERNBERG - 17.05.2000, 4 U 3169/99 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum