Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deUrteileOberlandesgericht NürnbergUrteil vom 17.02.2000, Aktenzeichen: 13 U 3674/99 

OLG-NUERNBERG – Aktenzeichen: 13 U 3674/99

Urteil vom 17.02.2000


Leitsatz:Zur Frage, unter welchen Voraussetzungen eine Damenhalskette ausschließlich zum persönlichen Gebrauch der Ehefrau bestimmt ist.
Rechtsgebiete:BGB
Vorschriften:§ 1362 Abs. 2 BGB
Stichworte:

Volltext

Um den Volltext vom OLG-NUERNBERG – Urteil vom 17.02.2000, Aktenzeichen: 13 U 3674/99 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




Weitere Entscheidungen vom OLG-NUERNBERG

OLG-NUERNBERG – Beschluss, 10 WF 483/00 vom 14.02.2000

BRAGO § 63 Abs. 3

Auch im verfahren auf Hausratsverteilung bei Getrenntleben erhält der Rechtsanwalt die in § 31 BRAGO bestimmten Gebühren nur zur Hälfte.

OLG Nürnberg, Beschluß vom 14.02.2000 Aktenzeichen: 10 WF 483/00

OLG-NUERNBERG – Beschluss, 7 UF 4435/99 vom 11.02.2000

Zu den Voraussetzungen der Abänderung einer vor dem 01.07.1998 erfolgten Anordnung der gemeinsamen elterlichen Sorge, wenn der betreuende Elternteil mit dem Kind in die USA auswandern will.

OLG-NUERNBERG – Urteil, 3 U 3596/99 vom 25.01.2000

Leitsatz:

Zur Höhe eines Schmerzensgeldanspruches (hier 50.000,- DM) für eine junge Frau, bei der ca. 2 Jahre nach einem unverschuldeten Verkehrsunfall ein Halswirbelbruch festgestellt wird, wenn dieser Bruch das permanente Risiko einer Querschnitts- oder Atemlähmung birgt und eine medizinisch indizierte Versteifungsoperation das gleiche Risiko beinhaltet.
Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

Gesetze

Anwälte in Nürnberg:

JuraForum-Newsletter

Kostenlose aktuelle Urteile und Rechtstipps per E-Mail:

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.