Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileOLG-NUERNBERGBeschluss vom 08.11.2001, Aktenzeichen: 10 WF 3529/01 

OLG-NUERNBERG – Aktenzeichen: 10 WF 3529/01

Beschluss vom 08.11.2001


Leitsatz:Wird für eine Stufenklage Prozesskostenhilfe bewilligt, umfasst diese i.d.R. auch für die spätere Bezifferung der Leistungsstufe. Aus der vorläufigen Streitwertfestsetzung für die noch nicht bezifferte Klage kann nur bedingt auf eine Beschränkung der Bewilligung für den späteren Leistungsantrag geschlossen werden.

Es kann dahinstehen, ob in Fällen ersichtlich unbegründeter späterer Hauptsacheanträge eine nachträgliche Einschränkung der Prozesskostenhilfebewilligung zulässig ist.
Rechtsgebiete:ZPO
Vorschriften:§ 114 ZPO
Verfahrensgang:AG Ansbach 3 F 234/99

Volltext

Um den Volltext vom OLG-NUERNBERG – Beschluss vom 08.11.2001, Aktenzeichen: 10 WF 3529/01 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Gesetze

Anwalt Top Links

Newsletter

JuraForum.de bietet Ihnen einen kostenlosen juristischen Newsletter:

Suche

Durchsuchen Sie hier Juraforum.de nach bestimmten Begriffen:

OLG-NUERNBERG - 08.11.2001, 10 WF 3529/01 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum