Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileOLG-NAUMBURGBeschluss vom 16.12.2005, Aktenzeichen: 14 WF 203/05 

OLG-NAUMBURG – Aktenzeichen: 14 WF 203/05

Beschluss vom 16.12.2005


Leitsatz:Legt eine Partei einen Geldbetrag, der über dem sogen. Schonvermögen liegt, bei einer Bank mit längerer Kündigungsfrist an und beantragt sie wenige Monate später PKH für die von ihr beantragte Scheidung, ist ihr PKH zu verweigern; sie ist auf das Bankguthaben zu verweisen.
Rechtsgebiete:ZPO, VO zur Durchführung des § 90 Abs. 2 Nr. 9 SGB XII
Vorschriften:§ 115 Abs. 3 Satz 1 ZPO, § 115 Abs. 3 Satz 2 ZPO, § 127 Abs. 2 Satz 2 ZPO, § 127 Abs. 2 Satz 3 ZPO, § 567 Abs. 1 Nr. 1 ZPO, § 567 ZPO, § 568 Satz 2 Nr. 2 ZPO, § 569 ZPO, § 90 Abs. 2 Nr. 9 SGB XII VO zur Durchführung des
Verfahrensgang:AG Magdeburg 212 F 162/05 S vom 24.10.2005

Volltext

Um den Volltext vom OLG-NAUMBURG – Beschluss vom 16.12.2005, Aktenzeichen: 14 WF 203/05 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Gesetze

Anwalt Top Links

Newsletter

JuraForum.de bietet Ihnen einen kostenlosen juristischen Newsletter:

Suche

Durchsuchen Sie hier Juraforum.de nach bestimmten Begriffen:

OLG-NAUMBURG - 16.12.2005, 14 WF 203/05 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum