Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deUrteileOberlandesgericht NaumburgBeschluss vom 16.01.2006, Aktenzeichen: 10 W 17/05 

OLG-NAUMBURG – Aktenzeichen: 10 W 17/05

Beschluss vom 16.01.2006


Leitsatz:Die besondere seelische Ausnahmesituation, in der sich ein Zeuge bei einem plötzlichen Versterben eines nahen Angehörigen befindet, muss grundsätzlich im Rahmen des § 381 ZPO auch durch Gerichte berücksichtigt werden.
Rechtsgebiete:ZPO
Vorschriften:§ 381 ZPO
Verfahrensgang:LG Dessau 6 O 1059/03 vom 30.12.2004

Volltext

Um den Volltext vom OLG-NAUMBURG – Beschluss vom 16.01.2006, Aktenzeichen: 10 W 17/05 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




Weitere Entscheidungen vom OLG-NAUMBURG

OLG-NAUMBURG – Beschluss, 10 W 17/05 vom 16.01.2006

Die besondere seelische Ausnahmesituation, in der sich ein Zeuge bei einem plötzlichen Versterben eines nahen Angehörigen befindet, muss grundsätzlich im Rahmen des § 381 ZPO auch durch Gerichte berücksichtigt werden.

OLG-NAUMBURG – Beschluss, 3 UF 196/05 vom 13.01.2006

Auch im FGG-Verfahren sind Teilentscheidungen zulässig.

Dies aber nur dann, wenn die Entscheidung über einen Teil unabhängig von der Entscheidung über den restlichen Verfahrensgegenstand getroffen werden kann und damit die Gefahr widersprechender Entscheidungen ausgeschlossen ist.

OLG-NAUMBURG – Urteil, 2 U 102/05 (Lw) vom 12.01.2006

Haben die Parteien eines Landpachtvertrags ein Sonderkündigungsrecht "bei Errichtung einer eigenen privaten Landwirtschaft" vereinbart, ist Voraussetzung der Kündigung, dass der Berechtigte die Errichtung einer solchen Landwirtschaft ernsthaft beabsichtigt und dass sich der Wille zur Errichtung der eigenen privaten Landwirtschaft bereits objektiv manifestiert hat. Letzteres ist der Fall, wenn mindestens eine wesentliche Vorbereitungshandlung, die Voraussetzung für das künftige Bestehen eines landwirtschaftlichen Betriebes ist, vor der Kündigung stattgefunden hat oder zumindest gleichzeitig mit der Kündigung stattfindet.
Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

Gesetze

Anwälte in Naumburg:

JuraForum-Newsletter

Kostenlose aktuelle Urteile und Rechtstipps per E-Mail:

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.