Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileOLG-NAUMBURGBeschluss vom 07.03.2001, Aktenzeichen: 10 VA 1/01 

OLG-NAUMBURG – Aktenzeichen: 10 VA 1/01

Beschluss vom 07.03.2001


Leitsatz:Leitsätze:

1. Die Entscheidungen der Amtsgerichte in Hinterlegungssachen sind Justizverwaltungsakte, für deren Anfechtung letztlich das Antragsverfahren nach § 23 EGGVG eröffnet ist.

2. Eine Pflicht zur Verzinsung hinterlegter Geldbeträge ist im Lande Sachsen-Anhalt gesetzlich nicht bestimmt.

OLG Naumburg, Bes vom 07.03.2001, 10 VA 1/01;
vorgehend AG Halle-Saalkreis, XX, HL 51/95
Rechtsgebiete: EGGVG
Vorschriften:§ 23 EGGVG

Volltext

Um den Volltext vom OLG-NAUMBURG – Beschluss vom 07.03.2001, Aktenzeichen: 10 VA 1/01 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




OLG-NAUMBURG - 07.03.2001, 10 VA 1/01 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum