Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deUrteileOberlandesgericht NaumburgBeschluss vom 06.11.2007, Aktenzeichen: 1 U 79/07 

OLG-NAUMBURG – Aktenzeichen: 1 U 79/07

Beschluss vom 06.11.2007


Leitsatz:Trotz einer zwischenzeitlich eingetretenen Unterbrechung des Verfahrens nach § 240 ZPO kann eine Beschlussverwerfung einer vorher unzulässigen Berufung in entsprechender Anwendung von § 249 Abs. 3 ZPO dann erfolgen, wenn ausgeschlossen ist, dass der Grund der Unzulässigkeit noch geheilt werden könnte.
Rechtsgebiete:ZPO
Vorschriften:§ 240 ZPO, § 249 Abs. 3 ZPO
Verfahrensgang:LG Magdeburg 9 O 2152/06 vom 13.08.2007

Volltext

Um den Volltext vom OLG-NAUMBURG – Beschluss vom 06.11.2007, Aktenzeichen: 1 U 79/07 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




Weitere Entscheidungen vom OLG-NAUMBURG

OLG-NAUMBURG – Beschluss, 1 U 79/07 vom 06.11.2007

Trotz einer zwischenzeitlich eingetretenen Unterbrechung des Verfahrens nach § 240 ZPO kann eine Beschlussverwerfung einer vorher unzulässigen Berufung in entsprechender Anwendung von § 249 Abs. 3 ZPO dann erfolgen, wenn ausgeschlossen ist, dass der Grund der Unzulässigkeit noch geheilt werden könnte.

OLG-NAUMBURG – Urteil, 1 U 59/07 vom 01.11.2007

Schmerzensgeld in Höhe von 10.000 ¤ bei Fehlern der unfallchirurgischen Behandlung, die mindestens eine um 21 Monate verzögerte Wundheilung eines Unterschenkelschafttrümmerbruchs sowie zusätzliche ärztliche Behandlungen und psychische Beeinträchtigungen verursacht haben.

OLG-NAUMBURG – Urteil, 1 U 13/07 vom 01.11.2007

1. Zum Nachweis einer erfolgreichen Behandlung einer Kiefergelenksluxation trotz fehlender Dokumentation.

2. Es ist kein Behandlungsfehler, wenn der Arzt keinen bildgebenden Nachweis des Erfolgs seiner Behandlung schafft, soweit es für diese Befunderhebung keinen medizinischen Zweck gibt.
Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

Gesetze

Anwälte in Naumburg:

JuraForum-Newsletter

Kostenlose aktuelle Urteile und Rechtstipps per E-Mail:

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen: