Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileOLG-NAUMBURGBeschluss vom 06.10.2006, Aktenzeichen: 4 WF 37/06 

OLG-NAUMBURG – Aktenzeichen: 4 WF 37/06

Beschluss vom 06.10.2006


Leitsatz:Im Verfahren nach § 104 ZPO ist lediglich zu prüfen, ob die Festsetzungsunterlagen vorliegen, die verlangten Kosten entstanden sind, zweckentsprechend und notwendig waren und dies glaubhaft gemacht wird. Ob der Schuldner Leistungen nach dem SGB bezieht ist für diese Festsetzung ohne rechtliche Bedeutung.
Rechtsgebiete:ZPO
Vorschriften:§ 104 ZPO
Verfahrensgang:AG Zeitz 6 F 296/01 vom 16.06.2006

Volltext

Um den Volltext vom OLG-NAUMBURG – Beschluss vom 06.10.2006, Aktenzeichen: 4 WF 37/06 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




Gesetze

Anwalt Top Links

Newsletter

JuraForum.de bietet Ihnen einen kostenlosen juristischen Newsletter:

Suche

Durchsuchen Sie hier Juraforum.de nach bestimmten Begriffen:

OLG-NAUMBURG - 06.10.2006, 4 WF 37/06 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum