Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileOLG-NAUMBURGBeschluss vom 05.09.2001, Aktenzeichen: 8 WF 177/01 

OLG-NAUMBURG – Aktenzeichen: 8 WF 177/01

Beschluss vom 05.09.2001


Leitsatz:Nach § 49a FGG ist das Jugendamt Verfahrensbeteilgter. Eine Übertragung dieser Befugnis auf Dritte ist nicht zulässig. Das Jugendamt darf sich aber in Erfüllung seiner Verpflichtungen der Hilfe und Mitarbeit eines Trägers der freien Jugendhilfe bedienen. Das Jugendamt bleibt aber auch in diesem Fall für die Erfüllung seiner Aufgaben verantwortlich.
Rechtsgebiete: FGG, SGB VIII
Vorschriften:§ 49a FGG, § 50 SGB VIII
Verfahrensgang:AG Weißenfels 5 F 13/01

Volltext

Um den Volltext vom OLG-NAUMBURG – Beschluss vom 05.09.2001, Aktenzeichen: 8 WF 177/01 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




OLG-NAUMBURG - 05.09.2001, 8 WF 177/01 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum