Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileOLG-MUENCHENUrteil vom 31.05.2000, Aktenzeichen: 29 U 3357/99 

OLG-MUENCHEN – Aktenzeichen: 29 U 3357/99

Urteil vom 31.05.2000


Leitsatz:Ein Vertrag über die Verwertung eines Films durch Vermietung an Lichtspieltheater verpflichtet den Verleiher gegenüber dem Produzenten insbesondere in den ersten Wochen nach dem Start des Films zu einem dem Charakter des Films entsprechenden Einsatz in einer den wirtschaftlichen Interessen des Produzenten zu entsprechenden Anzahl von Vorstellungen.
Rechtsgebiete:BGB, ZPO
Vorschriften:§ 259 BGB, § 242 BGB, § 252 BGB, § 287 ZPO
Stichworte:

Volltext

Um den Volltext vom OLG-MUENCHEN – Urteil vom 31.05.2000, Aktenzeichen: 29 U 3357/99 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




Gesetze

Anwalt Top Links

Newsletter

JuraForum.de bietet Ihnen einen kostenlosen juristischen Newsletter:

Suche

Durchsuchen Sie hier Juraforum.de nach bestimmten Begriffen:

OLG-MUENCHEN - 31.05.2000, 29 U 3357/99 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum