Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deUrteileOberlandesgericht MünchenUrteil vom 19.10.1999, Aktenzeichen: 25 U 3393/99 

OLG-MUENCHEN – Aktenzeichen: 25 U 3393/99

Urteil vom 19.10.1999


Leitsatz:Diese Entscheidung enthält keinen zur Veröffentlichung bestimmten Leitsatz.
Rechtsgebiete:ZPO, BGB
Vorschriften:§ 543 II S. 2 ZPO, § 538 I Nr. 4 ZPO, § 302 I ZPO, § 3021 ZPO, § 540 ZPO, § 546 II. ZPO, § 708 Nr. 10 ZPO, § 711 ZPO, § 717 II ZPO, § 134 BGB, § 817 S. 2 BGB
Stichworte:

Volltext

Um den Volltext vom OLG-MUENCHEN – Urteil vom 19.10.1999, Aktenzeichen: 25 U 3393/99 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




Weitere Entscheidungen vom OLG-MUENCHEN

OLG-MUENCHEN – Urteil, 25 U 3393/99 vom 19.10.1999

Diese Entscheidung enthält keinen zur Veröffentlichung bestimmten Leitsatz.

OLG-MUENCHEN – Urteil, 23 U 3754/99 vom 15.10.1999

Leitsatz:

Nimmt ein Verkäufer die von ihm gelieferten Waren vom Käufer seines Käufers ohne Absprache mit seinem Käufer zurück, so muß er sich nach Treu und Glauben so behandeln lassen, als ob er gewandelt hätte.

OLG-MUENCHEN – Urteil, 29 U 2352/99 vom 14.10.1999

Ein Arzt, der mit Pressemappen und Fotos sowie ergänzenden Gesprächen dazu beiträgt, daß über ihn in der Presse werbend berichtet wird, kann auf Unterlassung der Mitwirkungshandlungen in Anspruch genommen werden.

OLG München Urteil 14.10.1999 - 29 U 2352/99 -
4 HKO 5225/98 LG München I

Gesetze

Anwälte in München:

JuraForum-Newsletter

Kostenlose aktuelle Urteile und Rechtstipps per E-Mail:

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen: