Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deUrteileOberlandesgericht MünchenUrteil vom 05.07.2000, Aktenzeichen: 3 U 6128/99 

OLG-MUENCHEN – Aktenzeichen: 3 U 6128/99

Urteil vom 05.07.2000


Leitsatz:Leitsatz:

Die Übereignung einer auf fremdem Grund errichteten Alpenhütte erfolgt nach §§ 929 ff. BGB.
Rechtsgebiete:BGB, ZPO
Vorschriften:§ 929 ff. BGB, § 95 Abs. 1 S. 2 BGB, § 97 BGB, § 931 BGB, § 932 ff. BGB, § 97 Abs. 1 ZPO, § 100 ZPO, § 708 Nr. 10 ZPO, § 713 ZPO, § 546 Abs. 2 ZPO, § 546 Abs. 1 ZPO
Stichworte:

Volltext

Um den Volltext vom OLG-MUENCHEN – Urteil vom 05.07.2000, Aktenzeichen: 3 U 6128/99 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




Weitere Entscheidungen vom OLG-MUENCHEN

OLG-MUENCHEN – Urteil, 3 U 1504/00 vom 05.07.2000

Leitsatz:

Ist in einem Grundstückskaufvertrag mit einer Gemeinde eine nachträgliche Erhöhung des Kaufpreises für den Fall vorgesehen, daß das verkaufte Grundstück Bauland wird, so tritt bei der Errichtung eines Friedhofes keine Erhöhung des Kaufpreises ein.

OLG-MUENCHEN – Urteil, 3 U 6128/99 vom 05.07.2000

Leitsatz:

Die Übereignung einer auf fremdem Grund errichteten Alpenhütte erfolgt nach §§ 929 ff. BGB.

OLG-MUENCHEN – Beschluss, 3 W 1411/00 vom 03.07.2000

Leitsatz:

Das Oberlandesgericht ist an die Zulassung einer weiteren Beschwerde nach § 10 BRAGO nicht gebunden, wenn die Entscheidung nach § 25 GKG ergangen ist.
Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

Gesetze

Anwälte in München:

JuraForum-Newsletter

Kostenlose aktuelle Urteile und Rechtstipps per E-Mail:

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen: