Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileOLG-MUENCHENBeschluss vom 30.05.2007, Aktenzeichen: 5St RR 35/07 

OLG-MUENCHEN – Aktenzeichen: 5St RR 35/07

Beschluss vom 30.05.2007


Leitsatz:Die Beteiligung der Mitglieder des Senats an einer von der StPO vorgesehenen Vorentscheidung vermag als solche die Besorgnis der Befangenheit nicht zu begründen. Stützt sich ein alle Mitglieder der Spruchgruppe des Senats betreffendes Ablehnungsgesuch allein auf diesen Umstand, so ist es mangels geeigneter Begründung unzulässig.
Rechtsgebiete: StPO
Vorschriften:§ 26a Abs. 1 Nr. 2 StPO

Volltext

Um den Volltext vom OLG-MUENCHEN – Beschluss vom 30.05.2007, Aktenzeichen: 5St RR 35/07 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




OLG-MUENCHEN - 30.05.2007, 5St RR 35/07 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum