Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileOLG-MUENCHENBeschluss vom 25.07.2005, Aktenzeichen: 33 Wx 4/05 

OLG-MUENCHEN – Aktenzeichen: 33 Wx 4/05

Beschluss vom 25.07.2005


Leitsatz:Trotz § 29a FGG ist die Erhebung einer außerordentlichen weiteren Beschwerde zumindest in solchen Fällen statthaft, in denen die greifbare Gesetzwidrigkeit einer Beschwerdeentscheidung geltend gemacht wird, weil in dieser ohne eingehende materiellrechtliche Prüfung dem Beschwerdeführer das Rechtsschutzbedürfnis abgesprochen und ihm dadurch der Weg zu einer erstmaligen richterlichen Prüfung seines Anliegens genommen wird.
Rechtsgebiete:FGG, ZPO, VO 1942
Vorschriften:§ 22 Abs. 1 FGG, § 29a FGG, § 29a Abs. 1 Nr. 2 FGG, § 29a Abs. 2 Satz 1 FGG, § 321a ZPO, § 6 Abs. 1 VO 1942, § 6 Abs. 2 VO 1942, § 6 Abs. 4 VO 1942
Verfahrensgang:LG Bamberg 3 T 132/04 vom 17.12.2004
AG Bamberg X 7/00

Volltext

Um den Volltext vom OLG-MUENCHEN – Beschluss vom 25.07.2005, Aktenzeichen: 33 Wx 4/05 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




Gesetze

Anwalt Top Links

Newsletter

JuraForum.de bietet Ihnen einen kostenlosen juristischen Newsletter:

Suche

Durchsuchen Sie hier Juraforum.de nach bestimmten Begriffen:

OLG-MUENCHEN - 25.07.2005, 33 Wx 4/05 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum