Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileOLG-MUENCHENBeschluss vom 19.05.2005, Aktenzeichen: 33 Wx 78/05 

OLG-MUENCHEN – Aktenzeichen: 33 Wx 78/05

Beschluss vom 19.05.2005


Leitsatz:Die Genehmigung der geschlossenen Unterbringung ist aufzuheben, wenn der Betroffene sich ernstlich und verlässlich bereit erklärt, freiwillig in der Einrichtung zu verbleiben und sich der erforderlichen Therapie zu unterziehen (vgl. BayObLG FamRZ 1998, 1329). Diese Anforderungen erfüllt nicht die Erklärung, in erster Linie nach Hause zurückkehren zu wollen und nur "unter Umständen" für einen von vornherein begrenzten Zeitraum freiwillig in der Einrichtung zu bleiben.
Rechtsgebiete:BGB
Vorschriften:§ 1906 Abs. 1 Nr. 2 BGB
Verfahrensgang:LG Traunstein 4 T 1025/05 vom 06.04.2005
AG Laufen XVII 0523/03

Volltext

Um den Volltext vom OLG-MUENCHEN – Beschluss vom 19.05.2005, Aktenzeichen: 33 Wx 78/05 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Gesetze

Anwalt Top Links

Newsletter

JuraForum.de bietet Ihnen einen kostenlosen juristischen Newsletter:

Suche

Durchsuchen Sie hier Juraforum.de nach bestimmten Begriffen:

OLG-MUENCHEN - 19.05.2005, 33 Wx 78/05 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum