Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileOLG-MUENCHENBeschluss vom 12.03.2009, Aktenzeichen: 31 AR 158/09 

OLG-MUENCHEN – Aktenzeichen: 31 AR 158/09

Beschluss vom 12.03.2009


Leitsatz:Bestehen Anhaltspunkte für einen vom allgemeinen Gerichtsstand des Schuldners abweichenden Mittelpunkt einer selbständigen wirtschaftlichen Tätigkeit, so hat das angegangene Insolvenzgericht vor einer etwaigen Verweisung den für die Zuständigkeit maßgeblichen Sachverhalt aufzuklären.
Rechtsgebiete:InsO, ZPO
Vorschriften:§ 3 InsO, § 36 ZPO, § 281 ZPO
Stichworte:Zuständiges Insolvenzgericht
Verfahrensgang:AG München, 1506 IN 3958/08
AG Hamburg, 67c IN 26/09

Volltext

Um den Volltext vom OLG-MUENCHEN – Beschluss vom 12.03.2009, Aktenzeichen: 31 AR 158/09 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Gesetze

Anwalt Top Links

Newsletter

JuraForum.de bietet Ihnen einen kostenlosen juristischen Newsletter:

Suche

Durchsuchen Sie hier Juraforum.de nach bestimmten Begriffen:

OLG-MUENCHEN - 12.03.2009, 31 AR 158/09 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum