Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileOLG-MUENCHENBeschluss vom 11.02.2003, Aktenzeichen: 6 W 977/03 

OLG-MUENCHEN – Aktenzeichen: 6 W 977/03

Beschluss vom 11.02.2003


Leitsatz:1. Das summarische Verfahren über den Erlass einer einstweiligen Verfügung und ein hierzu gehörendes Hauptsacheverfahren sind verfahrensrechtlich getrennt zu behandeln; es bedarf daher grundsätzlich auch getrennter Kostengrundentscheidungen.

2. Ein Vergleich, der die Kostentragung im Hauptsacheverfahren regelt, umfasst die Kosten des Verfügungsverfahrens daher nur dann, wenn dies die Parteien ausdrücklich bestimmen.
Rechtsgebiete:ZPO
Vorschriften:§ 91 ff. ZPO
Stichworte:Verfahrensrecht
Verfahrensgang:LG München I 3 O 20800/01 vom 05.02.2003
Rechtskraft:ja

Volltext

Um den Volltext vom OLG-MUENCHEN – Beschluss vom 11.02.2003, Aktenzeichen: 6 W 977/03 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




Gesetze

Anwalt Top Links

Newsletter

JuraForum.de bietet Ihnen einen kostenlosen juristischen Newsletter:

Suche

Durchsuchen Sie hier Juraforum.de nach bestimmten Begriffen:

OLG-MUENCHEN - 11.02.2003, 6 W 977/03 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum