Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileOLG-MUENCHENBeschluss vom 07.09.2007, Aktenzeichen: 32 Wx 109/07 

OLG-MUENCHEN – Aktenzeichen: 32 Wx 109/07

Beschluss vom 07.09.2007


Leitsatz:1. Es besteht kein Anspruch einer Minderheit der Teilnehmer einer Wohnungseigentümerversammlung darauf, dass Bewerber um die Verwaltertätigkeit in der Versammlung angehört werden.

2. Die Bestellung eines Verwalters, dessen Vergütung um rund 40 % über den Konkurrenzangeboten liegt, entspricht nur dann ordnungsmäßiger Verwaltung, wenn es für die Bezahlung des Mehrbetrags sachliche Gründe gibt.
Rechtsgebiete: WEG
Vorschriften:§ 24 WEG, § 26 WEG
Verfahrensgang:LG Würzburg 3 T 2369/06 vom 18.06.2007
AG Würzburg 17 UR II 32/05

Volltext

Um den Volltext vom OLG-MUENCHEN – Beschluss vom 07.09.2007, Aktenzeichen: 32 Wx 109/07 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




OLG-MUENCHEN - 07.09.2007, 32 Wx 109/07 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum