Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deUrteileOberlandesgericht KölnUrteil vom 20.01.2006, Aktenzeichen: 19 U 124/05 

OLG-KOELN – Aktenzeichen: 19 U 124/05

Urteil vom 20.01.2006


Rechtsgebiete:HGB
Vorschriften:§ 89 b Abs. 4 HGB
Stichworte:Ausgleichsanspruch des Handelsvertreters
Verfahrensgang:LG Köln 22 O 129/05 vom 02.06.2005

Volltext

Um den Volltext vom OLG-KOELN – Urteil vom 20.01.2006, Aktenzeichen: 19 U 124/05 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




Weitere Entscheidungen vom OLG-KOELN

OLG-KOELN – Urteil, 12 U 37/05 vom 19.01.2006

Diese Entscheidung enthält keinen zur Veröffentlichung bestimmten Leitsatz.

OLG-KOELN – Urteil, 22 U 126/05 vom 17.01.2006

Diese Entscheidung enthält keinen zur Veröffentlichung bestimmten Leitsatz.

OLG-KOELN – Beschluss, 2 U 103/05 vom 05.12.2005

1. Keine wirksame Ausschlagung eines Vermächtnisses durch ausdrückliches oder konkludentes Handeln bei Geltendmachung eines Pflichtteilsanspruchs für einen Minderjährigen ohne Genehmigung des Familiengerichts.

2. Zu den Anforderungen an die Fristsetzung zur Erklärung über die Annahme des Vermächtnisses.

Gesetze

Anwälte in Köln:

JuraForum-Newsletter

Kostenlose aktuelle Urteile und Rechtstipps per E-Mail:

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen: