Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deUrteileOberlandesgericht KölnUrteil vom 06.12.2006, Aktenzeichen: 13 U 37/06 

OLG-KOELN – Aktenzeichen: 13 U 37/06

Urteil vom 06.12.2006


Rechtsgebiete:ZPO
Vorschriften:§ 128 Abs. 2 Satz 1 ZPO, § 307 Abs. 1 ZPO
Verfahrensgang:LG Köln 3 O 329/03 vom 24.01.2006

Volltext

Um den Volltext vom OLG-KOELN – Urteil vom 06.12.2006, Aktenzeichen: 13 U 37/06 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




Weitere Entscheidungen vom OLG-KOELN

OLG-KOELN – Beschluss, 2 U 86/06 vom 30.11.2006

Die an ein Energieversorgungsunternehmen erbrachten fälligen Zahlungen zur Abwendung einer in Aussicht gestellten Sperre der Versorgungsleistungen unterliegt nicht aus dem Gesichtspunkt einer inkongruenten Deckung ("Druckzahlung") der Anfechtung.

OLG-KOELN – Beschluss, 2 Ws 614/06 vom 22.11.2006

Tätigkeiten des Strafverteidigers im Rahmen einer Beschlagnahme zum Zwecke der Rückgewinnungshilfe (§ 111b Abs. 5) lösen die Gebühr gemäß VV Nr. 4142 RVG nicht aus.

OLG-KOELN – Beschluss, 2 Wx 23/06 vom 22.11.2006

1. Zur Frage der Beschwerdeberechtigung des weiteren Beschwerdeführers in Verfahren der freiwilligen Gerichtsbarkeit bei einer erfolgreichen Erstbeschwerde gegen eine Aussetzungsentscheidung nach § 127 FGG.

2. Zum Umfang der Bindungswirkung einer Beschwerdeentscheidung.
Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

Gesetze

Anwälte in Köln:

JuraForum-Newsletter

Kostenlose aktuelle Urteile und Rechtstipps per E-Mail:

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen: