Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deUrteileOberlandesgericht KölnBeschluss vom 20.11.2006, Aktenzeichen: 2 Wx 20/06 

OLG-KOELN – Aktenzeichen: 2 Wx 20/06

Beschluss vom 20.11.2006


Rechtsgebiete:BNotO, FGG, ZPO, BeurkG, BGB, GBO
Vorschriften:§ 14 Abs. 2 BNotO, § 15 BNotO, § 15 Abs. 2 BNotO, § 15 Abs. 2 Satz 1 BNotO, § 13 a Abs. 1 Satz 2 FGG, § 20 Abs. 1 FGG, § 27 Abs. 1 FGG, § 545 ZPO, § 6 Abs. 2 BeurkG, § 17 Abs. 1 BeurkG, § 53 BeurkG, § 366 BGB, § 367 BGB, § 15 GBO
Verfahrensgang:LG Köln 11 T 49/06 vom 07.09.2006

Volltext

Um den Volltext vom OLG-KOELN – Beschluss vom 20.11.2006, Aktenzeichen: 2 Wx 20/06 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




Weitere Entscheidungen vom OLG-KOELN

OLG-KOELN – Urteil, 8 U 42/06 vom 09.11.2006

Eine Steuerberaterhonorarforderung, die lediglich mit einer eingescannten Unterschrift unterzeichnet ist, genügt nicht den Formerfordernissen des § 9 Abs. 1 StBergGebV.

OLG-KOELN – Beschluss, 2 U 86/06 HB vom 02.11.2006

Die an ein Energieversorgungsunternehmen erbrachten fälligen Zahlungen zur Abwendung einer in Aussicht gestellten Sperre der Versorgungsleistungen unterliegt nicht aus dem Gesichtspunkt einer inkongruenten Deckung ("Druckzahlung") der Anfechtung.

OLG-KOELN – Beschluss, 2 Wx 13/06 vom 11.09.2006

Gegen die Erteilung einer weiteren vollstreckbaren Ausfertigung einer Urkunde durch den Notar bzw. deren Ankündigung sieht weder das BeurkG noch die BNotO ein Rechtsmittel vor. Der in § 54 BeurkG eröffnete Beschwerderechtszug gibt lediglich dem Gläubiger die Möglichkeit, seinen Anspruch auf Erteilung einer vollstreckbaren Ausfertigung durchzusetzen. Der Schuldner kann Einwendungen im Wege der allgemeinen vollstreckungsrechtlichen Rechtsbehlfe geltend machen.
Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

Gesetze

Anwälte in Köln:

JuraForum-Newsletter

Kostenlose aktuelle Urteile und Rechtstipps per E-Mail:

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.