Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileOLG-KOBLENZUrteil vom 13.12.2005, Aktenzeichen: 4 U 1491/05 

OLG-KOBLENZ – Aktenzeichen: 4 U 1491/05

Urteil vom 13.12.2005


Leitsatz:1. Es entspricht nicht den Anforderungen an eine regelgerechte redaktionelle Erwiderung auf eine Gegendarstellung, wenn durch eine verkürzende Sachverhaltsdarstellung fälschlich der Eindruck erweckt wird, es sprächen weitere Tatsachen gegen die in der Gegendarstellung aufgeführten Behauptungen.

2. Durch die ordnungsgemäße Ausstrahlung der verlangten Gegendarstellung tritt Erledigung des Rechtsstreits in der Hauptsache ein, selbst wenn die Verfügungsbeklagte die Ausstrahlung unter dem Druck der drohenden Zwangsvollstreckung vorgenommen hat.
Rechtsgebiete: ZDF-StV
Vorschriften:§ 9 ZDF-StV, § 9 Abs. 1 ZDF-StV
Verfahrensgang:LG Mainz 1 O 297/05 vom 13.10.2005

Volltext

Um den Volltext vom OLG-KOBLENZ – Urteil vom 13.12.2005, Aktenzeichen: 4 U 1491/05 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




OLG-KOBLENZ - 13.12.2005, 4 U 1491/05 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum