Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileOLG-KOBLENZUrteil vom 08.12.2006, Aktenzeichen: 8 U 1022/05 

OLG-KOBLENZ – Aktenzeichen: 8 U 1022/05

Urteil vom 08.12.2006


Leitsatz:Überlässt der Verkäufer einer Eigentumswohnung die Suche nach Kaufinteressenten und die Vertragsverhandlungen einem Vertreter, so hat er sich dessen Erklärungen nach § 278 BGB zurechnen zu lassen. Nichts anderes gilt, wenn der Vertreter seinerseits die Verhandlungen nicht selbst führt, sondern sie dritten Personen überträgt.
Rechtsgebiete: BGB
Vorschriften:§ 278 BGB
Verfahrensgang:LG Koblenz 1 O 346/04 vom 30.06.2006

Volltext

Um den Volltext vom OLG-KOBLENZ – Urteil vom 08.12.2006, Aktenzeichen: 8 U 1022/05 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




OLG-KOBLENZ - 08.12.2006, 8 U 1022/05 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum