Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileOLG-KOBLENZUrteil vom 08.11.2000, Aktenzeichen: 1 U 1760/98 

OLG-KOBLENZ – Aktenzeichen: 1 U 1760/98

Urteil vom 08.11.2000


Leitsatz:Leitsatz:

Wird ein Rechtsanwalt beauftragt, für 68 Arbeitnehmer Kündigungsschutzklagen bei im wesentlichen übereinstimmenden Lebenssachverhalten zu erheben, dann hat er grundsätzlich zur Vermeidung von Ersatzansprüchen aus Ersparnisgründen von Einzelklagen abzusehen und den im Arbeitsgerichtsprozess in vergleichbaren Fällen durchaus üblichen Weg einer Gemeinschaftsklage zu wählen.
Rechtsgebiete:BGB, BRAGO, ArbGG, ZPO
Vorschriften:§ 414 BGB, § 611 Abs. 1 BGB, § 611 BGB, § 612 Abs. 1 BGB, § 612 Abs. 2 BGB, § 675 BGB, § 196 Abs. 1 Nr. 15 BGB, § 198 Satz 1 BGB, § 201 Satz 1 BGB, § 781 BGB, § 31 Abs. 1 Nr. 1 BRAGO, § 31 Abs. 1 Nr. 4 BRAGO, § 26 Abs. 1 BRAGO, § 27 Abs. 1 BRAGO, § 16 BRAGO, § 13 BRAGO, § 6 Abs. 1 Satz 2 BRAGO, § 118 Abs. 1 Nr. 2 BRAGO, § 118 Abs. 2 BRAGO, § 20 Abs. 1 S. 1 BRAGO, § 7 Abs. 2 BRAGO, § 12 a Abs. 1 ArbGG, § 91 Abs. 1 ZPO, § 97 Abs. 1 ZPO, § 708 Nr. 10 ZPO, § 713 ZPO
Stichworte:

Volltext

Um den Volltext vom OLG-KOBLENZ – Urteil vom 08.11.2000, Aktenzeichen: 1 U 1760/98 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




Gesetze

Anwalt Top Links

Newsletter

JuraForum.de bietet Ihnen einen kostenlosen juristischen Newsletter:

Suche

Durchsuchen Sie hier Juraforum.de nach bestimmten Begriffen:

OLG-KOBLENZ - 08.11.2000, 1 U 1760/98 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum