Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileOLG-KOBLENZBeschluss vom 25.04.2000, Aktenzeichen: 1 Ws 217/00 

OLG-KOBLENZ – Aktenzeichen: 1 Ws 217/00

Beschluss vom 25.04.2000


Leitsatz:Leitsatz:

Nehmen an einer Gerichtsverhandlung mehrere Mitglieder einer Anwaltssozietät teil, ist die gesonderte Geltendmachung von Fahrtkosten für die Benutzung des Kraftfahrzeugs durch jeden der Anwälte missbräuchlich, wenn für ihre getrennte Anreise kein sachlicher Grund besteht.
Rechtsgebiete:BRAGO
Vorschriften:§ 28 I BRAGO
Stichworte:Kosten, Geschäftsreisen des Verteidigers, Fahrtkosten, Kraftfahrzeug, PKW, Sozietätsmitglieder, mehrere, notwendige Auslagen

Volltext

Um den Volltext vom OLG-KOBLENZ – Beschluss vom 25.04.2000, Aktenzeichen: 1 Ws 217/00 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Gesetze

Anwalt Top Links

Newsletter

JuraForum.de bietet Ihnen einen kostenlosen juristischen Newsletter:

Suche

Durchsuchen Sie hier Juraforum.de nach bestimmten Begriffen:

OLG-KOBLENZ - 25.04.2000, 1 Ws 217/00 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum