Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileOLG-KOBLENZBeschluss vom 17.02.1999, Aktenzeichen: 14 W 107/99 

OLG-KOBLENZ – Aktenzeichen: 14 W 107/99

Beschluss vom 17.02.1999


Leitsatz:§ 104 I 2 ZPO

Zinsbeginn bei Teilabänderung der erstinstanzlichen Kostenentscheidung

Gemäß § 104 I ZPO sind zu erstattende Kosten ab Eingang des Festsetzungsantrages zu verzinsen. Das gilt auch, wenn und soweit die Kostenentscheidung im nachfolgenden Rechtszug oder bei einem nachfolgenden Vergleich nicht abgeändert wird - also bestehen bleibt (Aufgabe von Senatsrechtsprechung Rpfleger 1987, 478; zuletzt Beschl. v. 26.1.1993 - 14 W 41/93).

OLG Beschluß 17.02.1999 14 W 107/99
rechtskräftig: 17.10.1999
Rechtsgebiete: ZPO
Vorschriften:§ 104 I 2 ZPO
Stichworte:

Volltext

Um den Volltext vom OLG-KOBLENZ – Beschluss vom 17.02.1999, Aktenzeichen: 14 W 107/99 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




OLG-KOBLENZ - 17.02.1999, 14 W 107/99 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum