Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileOLG-KOBLENZBeschluss vom 17.01.2003, Aktenzeichen: 14 W 35/03 

OLG-KOBLENZ – Aktenzeichen: 14 W 35/03

Beschluss vom 17.01.2003


Leitsatz:Überzahlte Kosten können gem. § 104 ZPO zurückfestgesetzt werden, wenn die Rückzahlungspflicht und der Rückzahlungsbetrag unstreitig sind. Eines ausdrücklichen Zugeständnisses des Rückzahlungsschuldners bedarf es nicht.
Rechtsgebiete: ZPO
Vorschriften:§ 104 ZPO
Stichworte:Zulässigkeit der Rückfestsetzung
Verfahrensgang:LG Mainz 1 O 320/97 vom 06.12.2002
Rechtskraft:ja

Volltext

Um den Volltext vom OLG-KOBLENZ – Beschluss vom 17.01.2003, Aktenzeichen: 14 W 35/03 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




OLG-KOBLENZ - 17.01.2003, 14 W 35/03 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum