OLG-KOBLENZ – Aktenzeichen: 15 WF 90/00

Beschluss vom 16.03.2000


Leitsatz:Das Berufsschulgrundjahr gehört zur allgemeinen Schulausbildung i. S. des § 1603 Abs. 2 S. 2 BGB
Rechtsgebiete:BGB
Vorschriften:§ 1603 Abs. 2 S. 2 BGB
Stichworte:

Jetzt Volltext der Entscheidung kostenlos ansehen

Bitte ergänzen Sie die folgende Sicherheitsfrage:

34 - S/echs =




Weitere Entscheidungen vom OLG-KOBLENZ

OLG-KOBLENZ – Beschluss, 15 WF 72/00 vom 16.03.2000

Die Aussöhnungsgebühr nach § 36 Abs. 2 BRAGO setzt voraus, dass die eheliche Lebensgemeinschaft ernstlich fortgesetzt oder wieder aufgenommen worden ist. Das beinhaltet eine gewisse Dauer der Lebensgemeinschaft nach der Aussöhnung.

OLG-KOBLENZ – Urteil, 1 U 364/97 vom 14.03.2000

Leitsatz:

Für nach Kanalbauarbeiten eingetretene massive Schäden an einem benachbarten Hausgrundstück haftet grundsätzlich die auftraggebende Gemeinde nach § 906 Abs. 2 Satz 2 BGB (nachbarrechtlicher Ausgleichsanspruch). Die Haftung des (Kanal-) Bauunternehmens richtet sich im Regelfall nach §§ 823 Abs. 2, 909 BGB.

OLG-KOBLENZ – Urteil, 1 U 70/00 vom 14.03.2000

Leitsatz

Zur Verpflichtung der eine Anwaltskanzlei übernehmenden Rechtsanwälte zur Duldung des Umzugshinweises eines ausscheidenden Anwalts.
Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

Gesetze

Anwälte in Koblenz:

JuraForum-Newsletter

Kostenlose aktuelle Urteile und Rechtstipps per E-Mail:

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.