Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileOLG-KOBLENZBeschluss vom 10.02.2000, Aktenzeichen: 1 Ws 87/00 

OLG-KOBLENZ – Aktenzeichen: 1 Ws 87/00

Beschluss vom 10.02.2000


Leitsatz:Leitsätze:

1. Leugnet der Verurteilte die Tatbegehung und versperrt er damit dem Gericht die Möglichkeit, zu einer zuverlässigen Prognose seines Verhaltens nach der Haftentlassung zu gelangen, so geht dies zu seinen Lasten.

2. Zur Bedeutung des Entweichens aus der Strafhaft für eine positive Täterprognose.
Rechtsgebiete: StGB
Vorschriften:§ 57 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 StGB, § 57 Abs. 1 Satz 2 StGB
Stichworte:

Volltext

Um den Volltext vom OLG-KOBLENZ – Beschluss vom 10.02.2000, Aktenzeichen: 1 Ws 87/00 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




OLG-KOBLENZ - 10.02.2000, 1 Ws 87/00 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum