Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileOLG-KARLSRUHEUrteil vom 21.10.2005, Aktenzeichen: 22 U 8/05 RhSch 

OLG-KARLSRUHE – Aktenzeichen: 22 U 8/05 RhSch

Urteil vom 21.10.2005


Leitsatz:Zur Bindungswirkung einer unter Vorbehalt aufgenommenen kontradiktorischen Schadenstaxe (hier: für den Streit der Parteien über den Hergang und Unfallort einer Schiffskollision) im nachfolgenden Schadensersatzprozess.
Rechtsgebiete: BGB, RheinSchPVO, BinSchG
Vorschriften:§ 823 Abs. 1 BGB, § 823 Abs. 2 BGB, § 1.04 RheinSchPVO, § 6.03 Nr. 3 RheinSchPVO, § 6.04 Nr. 5 RheinSchPVO, § 92b BinSchG
Stichworte:Kontradiktorische Schadenstaxe, Bindungswirkung, Vorbehalt
Verfahrensgang:AG Mannheim 31 C 1/03 vom 28.01.2005

Volltext

Um den Volltext vom OLG-KARLSRUHE – Urteil vom 21.10.2005, Aktenzeichen: 22 U 8/05 RhSch anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




OLG-KARLSRUHE - 21.10.2005, 22 U 8/05 RhSch © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum