Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileOLG-KARLSRUHEUrteil vom 20.09.2005, Aktenzeichen: 12 U 159/05 

OLG-KARLSRUHE – Aktenzeichen: 12 U 159/05

Urteil vom 20.09.2005


Leitsatz:Der Nachweis eines Einbruchdiebstahl im Sinne von § 5 Nr.1 VHB, bei dem keine Einbruchspuren festzustellen sind, setzt voraus, dass nicht versicherte Begehungsweisen praktisch ausscheiden.
Rechtsgebiete: VHB, ZPO
Vorschriften:§ 5 Nr. 1 VHB, § 286 ZPO
Verfahrensgang:LG Karlsruhe 4 O 457/04 vom 27.05.2005

Volltext

Um den Volltext vom OLG-KARLSRUHE – Urteil vom 20.09.2005, Aktenzeichen: 12 U 159/05 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




OLG-KARLSRUHE - 20.09.2005, 12 U 159/05 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum