Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileOLG-KARLSRUHEUrteil vom 20.03.2007, Aktenzeichen: 12 U 11/07 

OLG-KARLSRUHE – Aktenzeichen: 12 U 11/07

Urteil vom 20.03.2007


Leitsatz:Ergibt sich nach Eintritt des Versicherungsfalls ein Umstand, der einer weiteren Gefahrtragung für die Zukunft entgegen steht, bleibt dies ohne Auswirkung auf die während der Zeit der Gefahrtragung begründete Leistungspflicht.
Rechtsgebiete: BUZ 90
Vorschriften:§ 1 Abs. 1 BUZ 90, § 1 Abs. 4 BUZ 90, § 9 Abs. 8 BUZ 90
Verfahrensgang:LG Karlsruhe 5 O 341/06 vom 12.01.2007

Volltext

Um den Volltext vom OLG-KARLSRUHE – Urteil vom 20.03.2007, Aktenzeichen: 12 U 11/07 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




OLG-KARLSRUHE - 20.03.2007, 12 U 11/07 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum