Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileOLG-KARLSRUHEUrteil vom 11.04.2002, Aktenzeichen: 4 U 85/01 

OLG-KARLSRUHE – Aktenzeichen: 4 U 85/01

Urteil vom 11.04.2002


Leitsatz:1. Bei der Zwangsversteigerung eines Betriebsgrundstücks mit Zubehör erstreckt sich die Steuerfreiheit nach § 4 Nr. 9 a UStG nur auf das Grundstück, nicht auf das Zubehör.

2. Das Meistgebot im Zwangsversteigerungsverfahren umfasst auch die auf das Zubehör entfallende Umsatzsteuer (Bruttobetrag).
Rechtsgebiete: AO, UStG, UStDV, ZPO, GKG
Vorschriften:§ 42 AO, § 2 UStG, § 9 UStG, § 14 UStG, § 2 Abs. 1 UStG, § 4 Nr. 9 a UStG, § 14 Abs. 1 UStG, § 14 Abs. 2 UStG, § 14 Abs. 3 UStG, § 18 Abs. 8 UStG, § 1 Abs. 1 Nr. 1 UStG, § 18 Abs. 8 S. 1 Nr. 3 UStG, § 51 Abs. 1 Nr. 3 UStDV, § 51 Abs. 1 S. 1 Nr. 3 UStDV, § 3 ZPO, § 711 ZPO, § 139 ZPO, § 91 Abs. 1 ZPO, § 708 Nr. 10 ZPO, § 108 Abs. 1 ZPO, § 25 Abs. 2 GKG
Verfahrensgang:LG Waldshut-Tiengen 4 O 135/00

Volltext

Um den Volltext vom OLG-KARLSRUHE – Urteil vom 11.04.2002, Aktenzeichen: 4 U 85/01 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




OLG-KARLSRUHE - 11.04.2002, 4 U 85/01 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum