Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileOLG-KARLSRUHEUrteil vom 08.10.2008, Aktenzeichen: 7 U 200/07 

OLG-KARLSRUHE – Aktenzeichen: 7 U 200/07

Urteil vom 08.10.2008


Leitsatz:1. § 84 AMG begründet keine Haftung des Arzneimittelherstellers oder des das Medikament vertreibenden Unternehmers für solche Nebenwirkungen, die bereits bei der Zulassung bekannt und im Hinblick auf den Nutzen des Arzneimittels im Zulassungsverfahren hingenommen wurden, soweit in der Fachinformation und der Packungsbeilage darauf hingewiesen ist.

2. Ein bestimmungsgemäßer Gebrauch des Medikaments liegt bei einer Überdosierung um 200 % nicht mehr vor.
Rechtsgebiete:AMG
Vorschriften:§ 5 AMG, § 84 AMG
Verfahrensgang:LG Baden-Baden, 2 O 101/06 vom 10.08.2007

Volltext

Um den Volltext vom OLG-KARLSRUHE – Urteil vom 08.10.2008, Aktenzeichen: 7 U 200/07 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




Gesetze

Anwalt Top Links

Newsletter

JuraForum.de bietet Ihnen einen kostenlosen juristischen Newsletter:

Suche

Durchsuchen Sie hier Juraforum.de nach bestimmten Begriffen:

OLG-KARLSRUHE - 08.10.2008, 7 U 200/07 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum