Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileOLG-KARLSRUHEBeschluss vom 14.05.2001, Aktenzeichen: 2 WF 130/00 

OLG-KARLSRUHE – Aktenzeichen: 2 WF 130/00

Beschluss vom 14.05.2001


Leitsatz:Keine Erstattung von Fahrt- und Reisekosten des im Prozesskostenhilfeverfahren zu den Bedingungen eines am Sitz des Prozessgerichts ansässigen Anwalts beigeordneten Rechtsanwalts, wenn dieser trotz der ihm bekannten Einschränkung das Verfahren betreibt, da in diesem Fall von einer konkludenten Einwilligung in die Beschränkung auszugehen ist.
Rechtsgebiete: ZPO
Vorschriften:§ 121 ZPO
Stichworte:Prozesskostenhilfeverfahren - Beiordnung eines Rechtsanwalts -Erstattung von Fahrt- und Reisekosten
Verfahrensgang:AG - FG - W. 2 F 87/98

Volltext

Um den Volltext vom OLG-KARLSRUHE – Beschluss vom 14.05.2001, Aktenzeichen: 2 WF 130/00 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




OLG-KARLSRUHE - 14.05.2001, 2 WF 130/00 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum