Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileOLG-KARLSRUHEBeschluss vom 10.12.1999, Aktenzeichen: 2 WF 83/99 

OLG-KARLSRUHE – Aktenzeichen: 2 WF 83/99

Beschluss vom 10.12.1999


Leitsatz:Kann ein Scheidungsverfahren voraussichtlich nicht in absehbarer Zeit rechtskräftig abgeschlossen werden, ist es nicht mutwillig i.S. des § 114 ZPO, wenn die Ehefrau und Mutter eines unstreitig nicht von ihrem Ehemann abstammenden Kindes statt der Möglichkeit des § 1599 Abs.II BGB (Vaterschaftsanerkennung durch einen anderen Mann) den kostenaufwendigeren Weg eines Statusprozesses wählt, um die rechtliche Vaterschaft für das Kind den tatsächlichen Abstammungsverhältnissen anzupassen.
Rechtsgebiete:BGB, ZPO
Vorschriften:§ 1599 Abs. II BGB, § 114 ZPO
Stichworte:Abstammung, Prozeßkostenhilfe

Volltext

Um den Volltext vom OLG-KARLSRUHE – Beschluss vom 10.12.1999, Aktenzeichen: 2 WF 83/99 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




Gesetze

Anwalt Top Links

Newsletter

JuraForum.de bietet Ihnen einen kostenlosen juristischen Newsletter:

Suche

Durchsuchen Sie hier Juraforum.de nach bestimmten Begriffen:

OLG-KARLSRUHE - 10.12.1999, 2 WF 83/99 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum