Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileOLG-KARLSRUHEBeschluss vom 08.11.2002, Aktenzeichen: 2 WF 205/01 

OLG-KARLSRUHE – Aktenzeichen: 2 WF 205/01

Beschluss vom 08.11.2002


Leitsatz:Jedenfalls dann, wenn der Beklagte innerhalb der Notfrist gem. § 276 Abs. 1 ZPO nicht nur seine Verteidigungsabsicht anzeigt, sondern Klagabweisung beantragt, ist ein nachträgliches Anerkenntnis nicht mehr sofortig i.S.v. § 93 ZPO
Rechtsgebiete: ZPO
Vorschriften:§ 99 ZPO, § 93 ZPO, § 276 ZPO
Stichworte:schriftliches Vorverfahren - Anerkenntnis - Sofortigkeit des Anerkenntnisses
Verfahrensgang:AG Wiesloch 1 F 74/01 vom 17.08.2001

Volltext

Um den Volltext vom OLG-KARLSRUHE – Beschluss vom 08.11.2002, Aktenzeichen: 2 WF 205/01 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




OLG-KARLSRUHE - 08.11.2002, 2 WF 205/01 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum