Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deUrteileOberlandesgericht KarlsruheBeschluss vom 06.07.2000, Aktenzeichen: 2 Ws 183/00 

OLG-KARLSRUHE – Aktenzeichen: 2 Ws 183/00

Beschluss vom 06.07.2000


Leitsatz:StGB § 69 a Abs. 7
StPO § 462 a Abs. 1

Zur Zuständigkeit der Strafvollstreckungskamer für die vom Verurteilten begehrte vorzeitige Sperre gem. § 69 a Abs. 7 StGB.
Rechtsgebiete:StGB, StPO
Vorschriften:§ 69 a Abs. 7 StGB, § 462 a Abs. 1 StPO

Volltext

Um den Volltext vom OLG-KARLSRUHE – Beschluss vom 06.07.2000, Aktenzeichen: 2 Ws 183/00 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




Weitere Entscheidungen vom OLG-KARLSRUHE

OLG-KARLSRUHE – Urteil, 9 U 159/99 vom 06.07.2000

Leitsatz:

Zur Entstehung eines besitzlosen Pfandrechtes an einem Kraftfahrzeug nach dem Recht der Vereinigten Staaten und dessen Übergang in Sicherungseigentum nach deutschem Recht durch Ortswechsel.

OLG-KARLSRUHE – Beschluss, 11 W 83/00 vom 28.06.2000

Eine im selbständigen Beweissicherungsverfahren ergangene Kostengrundentscheidung (hier aus Anlass der Zurückweisung des Antrages) berechtigt bei noch anhängigem Hauptverfahren mit identischem Verfahrensgegenstand und identischen Parteien nicht zur Festsetzung bereits verdienter Gebühren. Sie ist aber vom Gericht der Hauptsache bei einer späteren Kostengrundentscheidung zu beachten und hat gegebenenfalls nur für die Gerichtskosten Bedeutung (vgl. GKG - KVNr 1610).

OLG-KARLSRUHE – Beschluss, 11 Wx 75/00 vom 15.06.2000

Zu den Anforderungen an die Anordnung/Verlängerung von Sicherungshaft, wenn der Betroffene erst während der Haft Asylantrag gestellt hat.
Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

Gesetze

Anwälte in Karlsruhe:

JuraForum-Newsletter

Kostenlose aktuelle Urteile und Rechtstipps per E-Mail:

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.