Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileOLG-HAMBURGUrteil vom 22.09.2005, Aktenzeichen: 5 U 129/04 

OLG-HAMBURG – Aktenzeichen: 5 U 129/04

Urteil vom 22.09.2005


Leitsatz:Zwischen den Marken und dem Unternehmenskennzeichen "DB" der Deutschen Bahn AG und dem für Flugdienstleistungen verwendeten und für weitere Leistungen der Klasse 39 als Marke angemeldeten Kürzel "dba" oder "DBA" ( in Klein- oder Großschreibung ) besteht nur Verwechslungsgefahr, wenn "dba" oder "DBA" für Dienstleistungen im Zusammenhang mit dem Schienenverkehr verwendet wird. #2
Rechtsgebiete: MarkenG, GMV
Vorschriften:§ 14 MarkenG, § 15 MarkenG, § GMV Art. 9
Stichworte:DB/DBA
Verfahrensgang:LG Hamburg 312 O 23/04 vom 22.06.2004

Volltext

Um den Volltext vom OLG-HAMBURG – Urteil vom 22.09.2005, Aktenzeichen: 5 U 129/04 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




OLG-HAMBURG - 22.09.2005, 5 U 129/04 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum