Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileOLG-HAMBURGUrteil vom 21.08.2003, Aktenzeichen: 3 U 16/03 

OLG-HAMBURG – Aktenzeichen: 3 U 16/03

Urteil vom 21.08.2003


Leitsatz:Die irreführende Werbeanzeige einer Einkaufsgemeinschaft von vielen Einzelhändlern ist dem einzelnen angeschlossenen Unternehmen zuzurechnen, da es gegen die auch in seinem Interesse geschaltete Werbung hätte vorgehen können. Der Umstand, dass die Einkaufsgemeinschaft als Aktiengesellschaft organisiert ist und deren Aktionäre die Einzelhändler sind, steht dem nicht entgegen.
Rechtsgebiete: UWG
Vorschriften:§ 1 UWG vor, § 13 Abs. 4 UWG

Volltext

Um den Volltext vom OLG-HAMBURG – Urteil vom 21.08.2003, Aktenzeichen: 3 U 16/03 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




OLG-HAMBURG - 21.08.2003, 3 U 16/03 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum