Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileOLG-HAMBURGUrteil vom 04.04.2006, Aktenzeichen: 3 U 10/05 

OLG-HAMBURG – Aktenzeichen: 3 U 10/05

Urteil vom 04.04.2006


Leitsatz:1. Der aufgrund von Verkehrsdurchsetzung für Dienstleistungen des Post- und Versandwesens eingetragenen Wortmarke "Post" kommt nur schwache Kennzeichnungskraft zu.

2. Zur Relevanz des sog. Monopoleinwandes für die markenrechtlichen Gesichtspunkte der Kennzeichnungskraft und der Interessenabwägung i.S. des § 23 Nr. 2 MarkenG.
Rechtsgebiete: MarkenG
Vorschriften:§ 14 MarkenG, § 23 MarkenG
Stichworte:OP Ostsee-Post
Verfahrensgang:LG Hamburg 315 O 533/04 vom 16.12.2004

Volltext

Um den Volltext vom OLG-HAMBURG – Urteil vom 04.04.2006, Aktenzeichen: 3 U 10/05 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




OLG-HAMBURG - 04.04.2006, 3 U 10/05 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum