Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileOLG-HAMBURGUrteil vom 03.07.2003, Aktenzeichen: 3 U 181/02 

OLG-HAMBURG – Aktenzeichen: 3 U 181/02

Urteil vom 03.07.2003


Leitsatz:Es ist unzulässig, ein Arzneimittel, das für die Anwendungsgebiete "Unterstützende Behandlung von Osteoporose, nachgewiesener Calcium- und Vitamin D3-Mangel" zugelassen ist, mit der Angabe "zur Basistherapie bei Osteoporose" zu bewerben.
Rechtsgebiete: UWG, HWG
Vorschriften:§ 1 UWG, § 3 UWG, § 3 a HWG
Stichworte:Basistherapie
Verfahrensgang:LG Hamburg vom 05.06.2002
Rechtskraft:ja

Volltext

Um den Volltext vom OLG-HAMBURG – Urteil vom 03.07.2003, Aktenzeichen: 3 U 181/02 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




OLG-HAMBURG - 03.07.2003, 3 U 181/02 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum