Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileOLG-FRANKFURTUrteil vom 31.05.2001, Aktenzeichen: 6 U 240/00 

OLG-FRANKFURT – Aktenzeichen: 6 U 240/00

Urteil vom 31.05.2001


Leitsatz:In dem über das Internet verbreiteten Angebot, apothekenpflichtige Arzneimittel nach Deutschland zu liefern, sowie in der entsprechend diesem Angebot vorgenommenen tatsächlichen Lieferung solcher Arzneimittel liegt ein Verstoß gegen das deutsche Arzneimittel- und Heilmittelwerberecht
Rechtsgebiete:ZPO, UWG, AMG, HWG
Vorschriften:§ 890 ZPO, § 543 Abs. 1 ZPO, § 97 Abs. 1 ZPO, § 25 UWG, § 13 Abs. 2 Nr. 2 UWG, § 73 Abs. 1 AMG, § 73 Abs. 2 Nr. 6a AMG, § 43 Abs. 1 AMG, § 73 Abs. 4 AMG, § 21 Abs. 1 AMG, § 43 Abs. 1 Satz 1 AMG, § 8 Abs. 2 HWG, § 8 Abs. 1 Satz 1 HWG

Volltext

Um den Volltext vom OLG-FRANKFURT – Urteil vom 31.05.2001, Aktenzeichen: 6 U 240/00 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Gesetze

Anwalt Top Links

Newsletter

JuraForum.de bietet Ihnen einen kostenlosen juristischen Newsletter:

Suche

Durchsuchen Sie hier Juraforum.de nach bestimmten Begriffen:

OLG-FRANKFURT - 31.05.2001, 6 U 240/00 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum