Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileOLG-FRANKFURTUrteil vom 30.05.2005, Aktenzeichen: 24 U 188/04 

OLG-FRANKFURT – Aktenzeichen: 24 U 188/04

Urteil vom 30.05.2005


Leitsatz:1. Zwischen mehreren auf gleicher Stufe stehenden Sicherungsgebern besteht eine Ausgleichsverpflichtung nach den Regeln über die Gesamtschuld.

2. Die Ausgleichsverpflichtung berechnet sich nach dem Verhältnis der Haftungshöchstbeträge, wie sie in den jeweiligen Sicherungsvereinbarungen mit dem Kreditgeber übernommen werden.
Rechtsgebiete:BGB
Vorschriften:§ 426 I BGB
Stichworte:Sicherungsvereinbarung, Sicherungsgeber, Gesamtschuld, Ausgleich
Verfahrensgang:LG Darmstadt 17 O 304/03

Volltext

Um den Volltext vom OLG-FRANKFURT – Urteil vom 30.05.2005, Aktenzeichen: 24 U 188/04 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




Gesetze

Anwalt Top Links

Newsletter

JuraForum.de bietet Ihnen einen kostenlosen juristischen Newsletter:

Suche

Durchsuchen Sie hier Juraforum.de nach bestimmten Begriffen:

OLG-FRANKFURT - 30.05.2005, 24 U 188/04 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum