Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileOLG-FRANKFURTUrteil vom 30.01.2007, Aktenzeichen: 5 U 2/06 

OLG-FRANKFURT – Aktenzeichen: 5 U 2/06

Urteil vom 30.01.2007


Leitsatz:Arglistig verschweigt der Bauunternehmer einen Mangel, wenn er ihn kennt, er sich darüber hinaus bewusst ist, dass der Mangel für Entscheidung des anderen zur Abnahme erheblich ist, und er ihn trotzdem entgegen Treu und Glauben nicht offen legt.
Rechtsgebiete:BGB, EGBGB
Vorschriften:§ 195 BGB, § 199 BGB, § 638 BGB, § EGBGB Art. 229 Abs. 4
Stichworte:Mangel, Verjährung, Verjährungsfrist, Verschweigen, Arglist
Verfahrensgang:LG Frankfurt am Main 3-9 O 33/05

Volltext

Um den Volltext vom OLG-FRANKFURT – Urteil vom 30.01.2007, Aktenzeichen: 5 U 2/06 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




Gesetze

Anwalt Top Links

Newsletter

JuraForum.de bietet Ihnen einen kostenlosen juristischen Newsletter:

Suche

Durchsuchen Sie hier Juraforum.de nach bestimmten Begriffen:

OLG-FRANKFURT - 30.01.2007, 5 U 2/06 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum