Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deUrteileOberlandesgericht Frankfurt am MainUrteil vom 06.11.2000, Aktenzeichen: 16 U 139/99 

OLG-FRANKFURT – Aktenzeichen: 16 U 139/99

Urteil vom 06.11.2000


Leitsatz:Widerruf der Zustimmung zur Entscheidung durch den Einzelrichter.
Rechtsgebiete:BGB, ZPO
Vorschriften:§ 366 BGB, § 524 Abs. 4 ZPO, § 128 Abs. 2 Satz 1 ZPO, § 97 Abs. 1 ZPO, § 708 Nr. 10 ZPO, § 711 Satz 1 ZPO, § 546 Abs. 2 Satz 1 ZPO

Volltext

Um den Volltext vom OLG-FRANKFURT – Urteil vom 06.11.2000, Aktenzeichen: 16 U 139/99 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




Weitere Entscheidungen vom OLG-FRANKFURT

OLG-FRANKFURT – Beschluss, 3 VAs 45/00 vom 01.11.2000

Kehrt ein Ausländer, der nach Verbüßung der Hälfte seiner Strafe entlassen und abgeschoben wurde, nach Deutschland zurück, so kommt ein erneutes Absehen von der weiteren Strafvollstreckung grundsätzlich nicht in Betracht.

OLG-FRANKFURT – Beschluss, 5 W 22/00 vom 27.10.2000

Keine Beschwerde gemäß § 6 GKG der nicht vorschusspflichtigen Partei gegen die Festsetzung eines Gerichtskostenvorschusses.

OLG-FRANKFURT – Urteil, 1 U 81/99 vom 26.10.2000

Für Schäden, die ein Zivildienstleistender in Ausübung des Ersatzdienstes Dritten zufügt, hat die Bundesrepublik Deutschland unter dem Gesichtspunkt der Amtshaftung einzustehen
Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

Gesetze

Anwälte in Frankfurt am Main:

JuraForum-Newsletter

Kostenlose aktuelle Urteile und Rechtstipps per E-Mail:

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.