Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileOLG-FRANKFURTBeschluss vom 28.08.2001, Aktenzeichen: 1 WF 52/01 

OLG-FRANKFURT – Aktenzeichen: 1 WF 52/01

Beschluss vom 28.08.2001


Leitsatz:Der Senat folgt der Auffassung des Schleswig-Holsteinischen Oberlandesgerichts (OLG-Report Bremen, Hamburg, Schleswig, 1999, S. 279), wonach kein Anlaß besteht, die nichteheliche Mutter bei der Unterhaltsberechnung besser zu stellen, als die getrennt lebende oder geschiedene Ehefrau.
Rechtsgebiete: BGB, ZPO
Vorschriften:§ 1610 BGB, § 1615l BGB, § 641 g Abs. 3 ZPO
Stichworte:Bedarf, nichteheliche Mutter
Verfahrensgang:AG - FG - Frankfurt am Main

Volltext

Um den Volltext vom OLG-FRANKFURT – Beschluss vom 28.08.2001, Aktenzeichen: 1 WF 52/01 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




OLG-FRANKFURT - 28.08.2001, 1 WF 52/01 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum