Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileOLG-FRANKFURTBeschluss vom 26.11.2002, Aktenzeichen: 3 Ws 1256/02 

OLG-FRANKFURT – Aktenzeichen: 3 Ws 1256/02

Beschluss vom 26.11.2002


Leitsatz:1. Auch der aufgrund neuer Anklage nach zuvoriger Nichteröffnung ergangene Eröffnungsbeschluss ist für den Angeklagten nicht anfechtbar.

2. Das gilt auch im Fall der willkürlichen Eröffnung. (StPO §§ 210 I, 211)
Rechtsgebiete:StPO
Vorschriften:§ 206a StPO, § 210 StPO, § 210 I StPO, § 211 StPO
Verfahrensgang:LG Kassel 8860 Js 16974/99 vom 12.03.2002

Volltext

Um den Volltext vom OLG-FRANKFURT – Beschluss vom 26.11.2002, Aktenzeichen: 3 Ws 1256/02 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




Gesetze

Anwalt Top Links

Newsletter

JuraForum.de bietet Ihnen einen kostenlosen juristischen Newsletter:

Suche

Durchsuchen Sie hier Juraforum.de nach bestimmten Begriffen:

OLG-FRANKFURT - 26.11.2002, 3 Ws 1256/02 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum